Merhaba- Willkommen in der Türkei

Am 10.06.2016 startete unsere Reisegruppe ab Frankfurt nach Dalaman an der Südtürkischen Ägäis.

Nach einem herzlichen Empfang und einem kurzen Transfer von 20 Minuten sind wir in unserem ersten Übernachtungshotel dem TUI BLUI Sarigerme Park angekommen. Wir durften direkt das leckere Essen im Buffetrestaurant genießen sowie den Abend zum Kennenlernen bei einer White Night ausklingen lassen.

Am nächsten Tag starteten wir nach einem ausgiebigen Frühstück zur Hotelbesichtigung.
TUI Blue Sarigerme
TUI Blue Sarigerme

Danach durften wir unseren ganz persönlichen TUI BLUE Tag erleben. Nach einer Schnuppertour mit dem Katamaran ging es weiter zur Geräteeinweisung im BLUEf!t Park. Außerdem durfte das Testen des Strandbereiches nicht fehlen.
Das TUI BLUE Sarigerme Park liegt an einem traumhaften kilometerlangen und flach abfallenden Sandstrand. In der wunderschönen und weitläufigen Anlage befinden sich Ausgrabungen einer historischen Stadt sowie viele schöne Ruhebereiche. Das Hotel ist sowohl für Familien als auch für Paare oder Singles geeignet.

Für den nächsten Tag stand ein Ausflug nach Dalyan an. Nach einer relativ kurzen Busfahrt kamen wir in dem beschaulichen Ort Dalyan an und wechselten auf ein Ausflugsboot welches uns durch eine Flusslandschaft vorbei an den lykischen Felsengräbern zum Izutuzu Strand (Schildkrötenstrand) brachte. Hier hatten wir genügend Zeit um an dem wunderschönen Strand spazieren, oder im Meer baden zu gehen. Nach der Rückfahrt mit dem Boot durften wir ein Mittagessen in einem der Ausflugsrestaurants genießen.

Am Abend haben wir dann noch den ersten Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft beim Public Viewing im Hoteltheater verfolgt.

Am nächsten Tag hieß es für uns schweren Herzens Abschied zu nehmen vom TUI BLUE Sarigerme Park sowie von der Region Sarigerme. Wir starten in unseren Tag der Hotelbesichtigung.
Ich habe für Sie den Magic Life Sarigerme sowie das Puravida Resort Seno besichtigt.

Unsere Reise führte uns durch das Gebirge weiter in die Region Fethiye zu unserem zweiten Übernachtungshotel dem SENSATORI Resort Fethiye.
Nach dem kurzen Zimmerbezug starteten wir direkt mit einer Hotelbesichtigung. Am Abend ging es zum Abendessen in ein landestypisches Restaurant nach Fethiye. Hier durften wir die hohe Gastfreundschaft sowie die leckere Küche der Türkei kennenlernen.

Unser nächster Tag führte uns wieder direkt nach Fethiye. Nach der Besichtigung des Hotels Jiva Beach Resort fuhren wir weiter zur Yachtagentur Kaya Yachting. Hier erhielten wir Informationen zu den Yachttörns bzw. den Blauen Reisen an der Ägäis und konnten uns selbst ein Bild der unterschiedlichen Gulet-Booten machen. Danach gab es etwas Freizeit in der wir den Basar sowie den Fischmarkt von Fethiye besuchen konnten.

Fischmarkt

Markt

Markt

Am nächsten Tag nahmen wir schon wieder Abschied aus der Region Fethiye und fuhren durch die Berge weiter Richtung Marmaris. Heute besuchten wir folgende Hotels:
Yücelen Hotel
D-Hotel Maris

sowie das Poseidon Hotel.

Zum Abschluss fuhren wir wieder zurück Richtung Sarigerme zu unserem letzten Übernachtungshotel dem Robinson Club Sarigerme.
Am nächsten Tag starteten wir mit einem Clubrundgang. Danach machten wir uns auf zu unserem heutigen Bootsausflug. Nach einer Busfahrt wechselten wir in Ort Göcek auf unser Gulet-Boot welches uns für die nächsten Stunden zu drei herrlichen Buchten zum Baden bringt. Wir verbrachten einen wunderschönen, sonnigen Tag auf dem Wasser und konnten unseren Ausflug genießen. Am Abend verfolgten wir dann das zweite Spiel der deutschen Nationalmannschaft und ließen den Abend an der Bar ausklingen.

Unseren letzten Tag verbrachten wir in entspannter Atmosphäre im Club. Ob Fitness, Wassersport oder einfach nur die Ruhe am Strand genießen war alles möglich. Am späten Nachmittag hieß es dann für uns Abschied nehmen aus der wunderschönen Südtürkischen Ägäis in Richtung Frankfurt.

Strand

Strand

Ein Bericht von Nadja Schmiederer

Kontakt: E-Mail

Zurück